Wenn man seine Gedanken nicht mehr für sich hat...

Mittwoch, 25. April 2012 | Kommentieren
Kennt ihr das?
Dieses Gefühl, seine Gedanken nicht mehr für sich behalten zu können?
Ich meine nicht in der Weise, dass man einem die Gedanken ansieht, sondern vielmehr, dass man jemanden in seinem Kopf hat.

Mir geht es so, seitdem ich vor einigen Monaten "Bloody Tears" angefangen habe zu schreiben. Seitdem lebt Jack Flint, von Beruf Auftragskiller, an dem vor einigen Jahren Experimente durchgeführt wurden, in meinen Gedanken. Und er kann ziemlich nerven. Er drängt sich meistens dann in meinen Kopf, wenn man ihn überhaupt nicht brauchen kann. Ganz gern auch mal während Klausuren.
Und seit kurzem gibt es noch einen Bekannten von Jack: Vico. Er ist ein Sadist und hat dunkle Haare mit roten Strähnen. Und er hat so eine Art Sklaven namens Cassey. Mehr weiß ich über ihn noch nicht.

Ihr mögt jetzt vielleicht denken: Das kommt doch alles aus deinen Gedanken, also kannst du es auch kontrollieren.
Nein, kann ich nicht. Die beiden tauchen auf, wann immer ihnen danach ist, ob mir das nun passt oder nicht. Warum, weiß ich auch nicht so genau, aber eigentlich will ich es auch gar nicht missen. Dafür ist die Zeit mit ihnen auch oft zu lustig ^^
Und nein, ich bin auch nicht psychisch krank/ geschädigt. Wer eine lebhafte Fantasie hat, wird vermutlich wissen, was ich meine.

Mich würde jetzt wirklich mal interessieren, ob das jemand von euch auch kennt und welche Figuren sich bei euch so bemerkbar machen?

Inklusion

Freitag, 20. April 2012 | Kommentieren
In Kunst mussten wir zuletzt Fotos zum Thema "Inklusion" (heißt so viel wie Integration) machen. Hier mal meine Ergebnisse :)
Angehängt habe ich immer die Meinung meiner Lehrerin. Man sollte dazu sagen, dass bisher keiner ihre Logik/ Meinung verstanden hat. Vielleicht versteht sie ja einer von euch...

Kommentar meiner Lehrerin:
Sie wollte wissen, ob das eine Tischdecke sei...

Kommentar meiner Lehrerin:
Sie meinte, das Bild sei ziemlich unscharf. Ich sagte ihr, dass das beabsichtigt sei. Fünft Minuten später meinte sie erneut, dass das Bild wirklich ziemlich unscharf sei...
Dazu sagte sie, es sehe aus wie ein Bild aus der SED und fragte mich ernsthaft, ob ich mir die Inspiration von einem SED-Bild geholt habe. Als ob sich nicht Millionen Menschen die Hand geben würden...

Kommentar meiner Lehrerin:
Sie findet es zu unscharf...
Zu den beiden Bildern mit der braunen und der weißen Hand habe ich ihr gesagt, dass mein Nachbar mir geholfen habe. Daraufhin war sie ziemlich "überrascht", dass ich neben einem Farbigen wohne (es klang ziemlich rassistisch).

Das waren die Bilder, die ich abgegeben habe.

Versteht jemand die Meinung meiner Lehrerin??

Daneben hab ich noch zwei weitere Bilder gemacht, die ich eigentlich auch abgeben wollte, allerdings hat meine Lehrerin verlangt, alle Bilder mindestens im Format 20x30 abzugeben. Für die drei Bilder hab ich schon fast 6€ bezahlt und auf noch mehr hatte ich echt keine Lust...







Elefanten im Licht des Sonnenuntergangs

Freitag, 6. April 2012 | Kommentieren
Mein Nachbar hatte mich gebeten, zwei bis drei Bilder auf Leinwand für ihn zu malen. Afrikanische Szenen, die ihn an seine Heimat erinnern.
Heute bin ich mit dem ersten Bild fertig geworden.
Während ich gemalt habe, hab ich immer wieder Fotos von den Zwischenschritten gemacht. Damit kann ich euch auch mal zeigen, wie so ein Bild bei mir entsteht.






Die Vorzeichnung. Man kann, denke ich, ganz gut erkennen, das ich erst mal etwas mit der Größe der Elefanten herumprobieren musste ^^'








Die erste Farbe.
Meine Kunstlehrerin sagte mir einmal, dass man erst den Hintergrund malen sollte, denn das, was man zuletzt malt, sticht auch am meisten aus dem Bild heraus.
Mit dem Himmel habe ich begonnen, weil der ja das ist, was am weitesten weg ist.










Nachdem der Himmel und das Gebirge fertig waren, hab ich dann begonnen, mich dem Boden zu widmen.










Als nächstes kam dann der Baum und zum Schluss habe ich die beiden Elefanten gemalt. Die sind schließlich am weitesten im Vordergrund.







Und hier könnt ihr das fertige Bild sehen (:
Ich weiß, es ist etwas unscharf, aber irgendwie wollte meine Kamera nicht wirklich ^^'