[NaNoWriMo] Halbzeit.

Montag, 16. November 2015 | 2 Kommentare
Seit zwei Wochen läuft der NaNoWriMo 2015 nun. Zwei Wochen, die bei mir reichlich turbulent waren. Ereignisse, auf die ich sehr gerne verzichtet hätte, und die mir weiterhin Zeit und Motivation nehmen. Kennt ihr das, wenn man glaubt, alles würde leichter werden, wenn etwas Bestimmtes passiert, und dann ist doch das Gegenteil der Fall? Am liebsten würde ich ein paar Wochen vorspulen, aber das geht ja leider nicht.
Warum muss das private Leben manchmal so hart sein?

Nichtsdestotrotz habe ich weitergeschrieben. Mein aktueller Wordcount liegt bei 22.592. Damit bin ich gute 4.000 Wörter im Rückstand. Mal sehen, ob ich das noch aufhole.
Inhaltlich geht es ordentlich zur Sache. Irgendwie bin ich immer noch ziemlich weit am Anfang. Von einem fertigen Plot will ich noch lange nicht reden. Der taucht so nach und nach auf. Dadurch passt mittlerweile auch die Kurzbeschreibung, die ich in meinem letzten NaNo-Post gab, schon gar nicht mehr. Eine bessere fällt mir aber im Moment auch nicht ein. Dazu sind zu viele Plot-Fragen ungeklärt.
Meine Charaktere - allen voran die zwei Hauptcharaktere Liz und Vico - liebe ich von Seite zu Seite mehr. Lustigerweise mag ich mittlerweile auch einen meiner Antagonisten, Neven, den ich ganz am Anfang überhaupt nicht leiden konnte. Was Hauptfigur Nummer 3, Corvus, angeht, bin ich (leider) noch nicht schlauer. Erstmal ist er jetzt verschwunden. Mal schauen, wann er wieder auftaucht ;-)

Fest steht auf jeden Fall, dass ich mit 50.000 Wörtern noch lange nicht das Ende der Geschichte erreiche. Wenn ich gut bin, habe ich dann die Hälfte geschafft. Wenn sich die Geschichte aber weiter so entwickelt wie bisher, wird das nichts. Mal sehen.

Ich geh dann wieder schreiben. Wir lesen uns!

[NaNoWriMo] Ich bin dabei - kurzfristig.

Sonntag, 1. November 2015 | Kommentieren
Alle Jahre wieder klopft pünktlich im November der National Novel Writing Month, kurz NaNoWriMo, an die Tür der Schreiberlinge. So auch in diesem Jahr.
Vor zwei Monaten ungefähr hatte ich schon mal beschlossen, dieses Jahr teilnehmen zu wollen. Einen wirklichen Plan, was ich schreiben möchte, hatte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht: Vielleicht endlich die letzten Kapitel von "Bloody Memories". Vielleicht sollte ich doch mal am "Zirkel" weiterbasteln? Oder mein persönlicher Favorit - "ROD" - mit dem ich endlich mal richtig starten könnte.
Letztendlich fehlten mir zu allen Projekten die Schlüsselideen, sodass ich mich bereits darauf eingestellt hatte, wie schon im letzten Jahr im Camp NaNoWriMo reichlich planlos zu starten.
Vor knapp einer Woche überraschten mich dann Entwicklungen in meinem persönlichen Umfeld, die mich ziemlich aus der Bahn geworfen haben. An Schreiben war da mit einem Mal überhaupt nicht mehr zu denken. Wo sonst ständig Ideen durch mein Gehirn spukten, war plötzlich Leere. An den NaNo 2015 wollte ich gar nicht mehr denken.
Mittlerweile hat sich alles ein wenig entspannt. Wir lange weiß ich nicht, aber momentan geht es einigermaßen.
Gestern Abend überfiel mich dann eine Idee zu einer Szene, die ich für den NaNo eigentlich beiseite gelegt hatte - Corvus. Das wird nun auch das Projekt sein, mit dem ich mich im Schreibmonat am meisten beschäftige. Vielleicht auch ab und an noch mit "Bloody Memories", mal schauen.

Kurz zum Projekt

Titel
Rabentochter

Kurzbeschreibung
Was wäre eine Welt ohne die Magie, die ihr innewohnt?
Was wird aus Kindern, die vergessen haben zu träumen?

Mitten in der Nacht eröffnet sich Liz die Pforte in den magischen Zoo von Algus Morgard. Dort begegnet sie Corvus, einem jungen Mann in einem Käfig, der mehr als nur sein wahres Wesen zu verbergen scheint. Liz bleibt nur eine Feder, die ihr den Weg zurück zu ihm weisen soll. Durch eine Welt, die niemals so ist, wie sie scheint.

[Anmerkung: Ich bin schlecht in Kurzbeschreibungen. Wirklich schlecht. Bessere Beschreibung folgt irgendwann.]

Mein Ziel sind natürlich die 50.000 Wörter, die bis zum 30.11.2015 geschrieben sein wollen.
Sobald ich meinen NaNo-Account habe, werde ich den hier auch verlinken. Bisher weigert sich die Seite, mir die Mail zum Freischalten meines Kontos zu schicken ...

Nachtrag
Ich habe endlich mein NaNo-Konto zurück \o/ 
Link zu "Rabentochter"