[Rezension] Natalie Matt, Silas Matthes: Kings & Fools - Verdammtes Königreich

Donnerstag, 28. Januar 2016 | 1 Kommentar
© Oetinger34

Natalie Matt und Silas Matthes: Kings & Fools - Verdammtes Königreich

224 Seiten | Hardcover | Oetinger34 | Deutsch

Originalausgabe

Reihe: Kings & Fools #1

Erschienen: 28. September 2015

ISBN: 978-3958820692
Preis: 9,99 €

Zur Leseprobe
Direkt beim Verlag bestellen

Nur ein Blick

Samstag, 9. Januar 2016 | 2 Kommentare
Das Semester ist gerade ein wenig ruhiger und die kurze Verschnaufpause hab ich genutzt, um endlich mal wieder zu zeichnen. Normalerweise bin ich ja eher für Acrylfarben zu begeistern, aber dieses Mal hab ich meine Buntstifte wieder ausgegraben.


[Rezension] Markus Heitz: AERA - Die Rückkehr der Götter

Mittwoch, 6. Januar 2016 | Kommentieren
Hallo ihr Lieben!
Das neue Jahr 2016 ist jetzt schon fast eine Woche alt. Zeit für die erste Rezension! Was ich gleich im Voraus versprechen kann: Ich werde jetzt wohl wieder häufiger zum Lesen kommen. Damit sollten die Abstände zwischen den einzelnen Rezensionen wieder schrumpfen. ;-)
Ich bedanke mich ganz herzlich beim Knaur-Verlag, der mir das folgende Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.


Rezensionsexemplar
© Knaur TB

Markus Heitz: AERA - Die Rückkehr der Götter

784 Seiten | Taschenbuch | Knaur TB | Deutsch

Originalausgabe

Reihe: Bisher Einzelband

Erschienen: 02. November 2015

ISBN: 978-3-426-51861-8
Preis: 9,99 €

Zur Leseprobe
Direkt beim Verlag bestellen

2016 - Die Reise geht weiter.

Freitag, 1. Januar 2016 | Kommentieren
Und einmal ganz ohne Countdown, regelrecht überraschend endete 2015.
Buchdeckel schließen sich. Das Buch, vollgeschrieben bis zur letzten der 365 Seiten, wandert zu den anderen ins Regal. Zeit für etwas Neues. Etwas Unverbrauchtes, Unentdecktes.
Bevor ich jedoch endgültig ins neue Jahr starte, möchte ich gemeinsam mit euch zurückblicken auf ein Jahr, von dem ich froh bin, es hinter mir lassen zu können. Dabei sah es zunächst wirklich gut aus.
Erster Besuch auf der Leipziger Buchmesse, auf der ich eine liebe Freundin zum ersten Mal traf, nachdem wir jahrelang nur geschrieben hatten.
Erstes Mal ganz allein im Urlaub. Vier Tage Ostsee. Ausspannen, die Zeit genießen. Direkt am Meer flogen die Kilometer unter meinen Füßen nur so dahin. Spaziergänge am Strand, die Füße vom Wasser umspielt, Wellenrauschen, Möwengeschrei. Herrlich!
Außerdem mein erstes vollständiges Jahr als Studentin. Ich begann es im ersten  Semester und stehe nun schon beinahe am Ende des Dritten, reich an neuen Erkenntnissen und gesammelten Erfahrungen.