[Juni 2017] Von Planungen und Wirklichkeit

Donnerstag, 29. Juni 2017 | Kommentieren
 

Irgendwie war das mit der Uni anders geplant gewesen...

Im letzten Monatsrückblick hatte ich noch begeistert davon berichtet, dass mein Semester so gut wie gelaufen sei. Nach dem anstrengenden Mai sollte der Juni deutlich entspannter werden. So wirklich geklappt hat das leider nicht. Vorher noch nicht benannte Prüfungsleistungen, z.T. furchtbar schlecht geplante Exkursionen... Da konnten auch der Start eines Seminars zu mobilen Medien und das tolle Sommerwetter nicht mehr viel retten.
Viel mehr war diesen Monat dann auch nicht los. Mal schauen, ob es im Juli spannender wird... (Urlaub!)

Fantastische Vielfalt: Subgenres im Fantasy-Bereich

Mittwoch, 28. Juni 2017 | Kommentieren
Fantasy-Subgenres


Inhaltsverzeichnis


Fantasy ist nicht gleich Fantasy.
Für diejenigen, die sich regelmäßig in diesem Genre bewegen, ist das sicher keine Neuigkeit. Das Fantasy-Genre ist groß und mitunter reichlich unübersichtlich. Da stehen im Buchregal neben Orks und Drachen in fantastischen Welten auch Vampire in einer modernen Großstadt. Neben fantastischen Epen finden sich nicht minder fantastische Sachbücher. Und neben blutrünstigen Geschichten, die vor allem Erwachsene ansprechen sollen, reihen sich Kinder- und Jugendfantasy ebenso aneinander wie Fantasy-Bücher, die von allen Altersgruppen gelesen werden können. Dazu kommen noch eine ganze Reihe unterschiedlichster Themen und Motive und Wesen... Und schlussendlich ist das Fantasy-Wirrwarr komplett.

Aber was ist jetzt eigentlich Fantasy? Oder was kann es sein?
Wie in jedem Genre kennt auch die Fantasy eine ganze Reihe von Subgenres, die sich mal mehr, mal weniger voneinander unterscheiden.
Die folgende Übersicht soll euch einen kleinen, grundlegenden Einblick in die Welt der Fantasy und ihrer unterschiedlichen Formen ermöglichen. Welche Subgenres gibt es? Was macht sie aus? Welche Beispiele finden sich dafür in den Weiten der literarischen Welt?
Dabei sollte die Übersicht keinesfalls als abschließend und statisch betrachtet werden. 
(Sub-)Genres tendieren dazu, sich zu vermischen und zu überschneiden. Ein Buch kann gleichzeitig mehreren Subgenres angehören, je nach dem, auf welche Merkmale man sich konzentriert. Darüber hinaus gibt es immer wieder Mischformen aus verschiedenen Subgenres. Manche Subgenres verändern mit der Zeit ihre Form; die Grenzen zu anderen Subgenres können verschwimmen oder lösen sich scheinbar komplett auf. Neue, kleine Subgenres entstehen - insbesondere an den Grenzen zu anderen Genres.
Diese Übersicht soll die am häufigsten vertretenen und bekannten Subgenres beleuchten und einen grundlegenden Einblick in die Vielfalt der Fantasy ermöglichen.

[Rezension] Jan Kilman: Heldenflucht

Mittwoch, 21. Juni 2017 | Kommentieren
Quelle: Bloggerportal

512 Seiten | Klappenbroschur | Heyne | Deutsch

Originalausgabe

Reihe: Einzelband

Erschienen: 13. März 2017

ISBN: 978-3-453-43837-8
Preis: 9,99 €

Zur Leseprobe
Direkt beim Verlag bestellen

[#readbooks30dayschallenge] Nicht beendete Buchreihen

Freitag, 16. Juni 2017 | Kommentieren
www.readbooksandfallinlove.com
Notiz: Meine Beiträge zu Tag 11, Tag 12, Tag 13, Tag 14 und Tag 15 findet ihr auf Twitter.
Die Challenge wurde von Elizzy von "read books and fall in love" ins Leben gerufen. Weitere Informationen findet ihr auf ihrem Blog.

Nicht beendete Buchreihen

- Tag 16 -

Oh je, wo soll ich da anfangen ...? Leider habe ich gefühlt mehr unbeendete als beendete Reihen - und dabei definiere ich "Reihe" jetzt mal wirklich nur ab einer Trilogie und lasse auch die aus, von denen bisher nicht klar ist, ob es mehr als zwei Bände werden, sonst werde ich gar nicht fertig ...

[Rezension] Jonas Winner: Murder Park

Dienstag, 13. Juni 2017 | Kommentieren
Quelle: Bloggerportal
Rezensionsexemplar
416 Seiten | Klappenbroschur | Heyne | Deutsch

Originalausgabe

Reihe: Einzelband

Erschienen: 13. Juni 2017

ISBN: 978-3-453-42176-9
Preis: 12,99 €

Zur Leseprobe
Direkt beim Verlag bestellen

[Geburtstagsgewinnspiel] Auslosung des Gewinners!

Montag, 12. Juni 2017 | Kommentieren


Hallo liebe Bücherfreunde!

Vielen Dank an alle, die mir zum Bloggeburtstag gratuliert und bis Samstagnacht, 10. Juni 2017 an meinem Gewinnspiel teilgenommen haben. Insgesamt fünf potentielle Gewinner gab es, die alle in meine "Losmuschel" wanderten.

[#readbooks30dayschallenge] In welcher Fantasy-Welt willst du leben?

Samstag, 10. Juni 2017 | Kommentieren
www.readbooksandfallinlove.com
Notiz: Meine Beiträge zu Tag 8 und Tag 9 findet ihr auf Twitter.
Die Challenge wurde von Elizzy von "read books and fall in love" ins Leben gerufen. Weitere Informationen findet ihr auf ihrem Blog.

In welcher Fantasy-Welt willst du leben?

- Tag 10 -

Fantasy-Welten sind toll - immerhin ist alles möglich. Die Geografie kann sich vollkommen von unserer Welt unterscheiden, es kann Parallelwelten geben und die fantastischsten Kreaturen, die man sich (noch nicht) vorstellen kann. Es kann fremde Kulturen und fremde Regeln geben. Der Fantasie sind einfach keine Grenzen gesetzt.

Aber in welcher möchte ich leben?

[#readbooks30dayschallenge] Lesen als Hobby

Mittwoch, 7. Juni 2017 | Kommentieren
www.readbooksandfallinlove.com
Notiz: Meine Beiträge zu Tag 5 und Tag 6 findet ihr auf Twitter.
Die Challenge wurde von Elizzy von "read books and fall in love" ins Leben gerufen. Weitere Informationen findet ihr auf ihrem Blog.

Lesen als Hobby

- Tag 7 -

Bücher gehören gefühlt schon immer zu meinem Leben. Das Lesen seit ich es kann. Über die Jahre ist es zu einem festen Teil meines Lebens geworden. In der Grundschule waren es die Märchen und Kinderbücher, nach denen ich die Schulbibliothek durchwühlt und die ich verschlungen habe. Später auf dem Gymnasium tauchte ich mehr und mehr in die Phantastik ein. Mittendrin flaute es für zwei, drei Jahre ein wenig ab. Häufig hatte ich keine Zeit zum Lesen oder keine Lust und wenn es dann mal geklappt hat, hielt ich Klassiker in den Händen, die ich für den Unterricht brauchte.
Erst in meinem letzten Schuljahr und in der Zeit danach hat mich das Lesefieber wieder so richtig gepackt. Fantasy, Krimi, Thriller, Jugendbücher, Dystopien, Science-Fiction - mittlerweile treibe ich mich wieder in so vielen verschiedenen Leben und Abenteuern herum, dass ich es mir ohne das Lesen nicht mehr vorstellen kann und möchte.

[#readbooks30dayschallenge] E-Books vs. echte Bücher

Sonntag, 4. Juni 2017 | 1 Kommentar
Wochenende heißt Stöberzeit - ganz besonders ist das an diesem Wochenende der Fall, denn das 4. #litnetzwerk findet statt! Ich bin zum ersten Mal dabei und habe auf diesem Weg direkt eine neue tolle Challenge entdeckt: Die

www.readbooksandfallinlove.com
Zu jedem Junitag gibt es ein buchiges (Diskussions-) Thema. Dabei entscheidet jeder selbst, wie viele und welche der Challenge-Aufgaben er oder sie lösen möchte.
Alle Aufgaben und weitere Informationen zur Challenge findet ihr auf Elizzys Blog.

E-Books vs. echte Bücher

- Tag 4 -

[Rezension] Ezekiel Boone: Die Brut - Sie sind da

Freitag, 2. Juni 2017 | 4 Kommentare
Quelle: FISCHER Taschenbuch
Rezensionsexemplar
400 Seiten | Taschenbuch | FISCHER Taschenbuch | Deutsch

Original: The Hatsching
Übersetzer: Rainer Schmidt

Reihe: Bd. 1 von 3

Erschienen: 24. Mai 2017

ISBN: 978-3-596-03553-3
Preis: 9,99 €

Zur Leseprobe
Direkt beim Verlag bestellen